Elektro­installation

Die Firma Elektro Gafriller ist auf die Installation von elektrischen Anlagen und Geräten in Gebäuden spezialisiert und verkabelt Industrieanlagen im gewerblichen Bereich. Dabei kümmern wir uns um die Verlegung aller elektrischen Leitungen für Maschinen oder Anlagen, die Beleuchtung und das Warten der Elektroanlagen.
Sie erhalten von uns ein Komplettpaket von der Steckdosentafel bis zur Mittelspannungsanlage.

  • slidebg1
    Gebäudetechnik
    Wir verteilen die elektrische Energie
  • slidebg1
    Maschinen & Anlageninstallation
    Wir verkabeln Maschinen und Sensoren
  • slidebg1
    Beleuchtung
    Wir Sorgen für angenehmes Licht
  • slidebg1
    Wartung
    Die Wartung sorgt für eine lange Lebensdauer

Die Elektroinstallation umfasst die Leitungsverlegung und die Montage von Verteilern, Überstromschutzeinrichtungen, Fehlerstromschutz- und Leitungsschutzschalter, Leuchten, Elektrogeräte, elektrischen Maschinen, Sensoren wie Bewegungsmelder und Dämmerungsschalter, Taster und Steckdosen, sowie die abschließende Messung der Wirksamkeit der Schutzmaßnahmen.

Der Energieverbrauch von privat und gewerblich genutzten Gebäuden verursacht in Europa mehr als 40 % des gesamten Primärenergieverbrauchs. In der energieeffizienten Gestaltung von Gebäuden liegt somit ein großes Einsparpotential. Ebenso steigen die Anforderungen der Gebäudenutzer an Komfort, Sicherheit und Flexibilität. Somit gilt es das Bürogebäude nicht nur für den geplanten Zweck auszustatten, sondern auch jederzeit die Möglichkeit einer flexiblen Umnutzung zu bieten.

Aus diesem Grund ist es wichtig die Elektroinstallation gut zu planen. Schalter, Steckdosen, Sensoren und alle Komponenten der Netzwerk- und Gebäudesystemtechnik sauber als Unterputz-Installation oder im Zwischenboden zu verlegen und ausreichend Leerrohre für zukünftige Installationen vorzubereiten. Des Weiteren gilt es für ausreichend Licht am Arbeitsplatz zu sorgen und die USV-Anlage so zu integrieren, dass diese im Störfall alle Geräte ausreichend mit Strom versorgt. Dank der ausgeklügelten Gebäudesystemtechnik sind hohe Energieeinsparungen möglich und für einen komfortablen Arbeitsplatz ist gesorgt.

Speziell in der Produktionshalle sind sehr hohe Leistungen gefragt. Wir übernehmen dafür die Elektroinstallation und montieren Kabelwannen, Rohre, Aufputz- und Steckdosenverteiler, Stromschienen für Pumpstationen, Lüftungs-, Heizungs- und Kühlanlagen und vernetzen die Komponenten miteinander. Damit diese Maschinen termin- und fachgerecht im Produktionsablauf installiert werden können, streben wir stets eine enge Zusammenarbeit mit den Anlagenherstellern an.

Zusätzlich zur Verkabelung kümmern wir uns um die gesamte Beleuchtungstechnik, von der Montage der Stromschienen für die Led-Beleuchtung bis zur Lieferung der Schaltschränke für die Helligkeitsregelung und Notbeleuchtung.

Die Elektroinstallation in einer Verkaufshalle hat seinen Schwerpunkt im Bereich der Belüftungs-, Heizungs- und Beleuchtungstechnik. Die Verwendung von intelligenten Beleuchtungssystemen hat zur Folge, dass abgesehen von der Stromverteilung, auch eine große Vielzahl an Datenkabeln im Gebäude verlegt werden müssen. Nur so ist es möglich durch die Verwendung von innovativen Beleuchtungskonzepten die Leuchten optimal zu steuern und die Verwendung von künstlichem Licht auf ein Minimum zu reduzieren.

Für die Sicherheit der Elektroanlage sorgen unsere Energieverteiler und Steuerschränke, weitere Informationen dazu erhalten sie hier .

Die elektrische Verkabelung von Maschinen und Anlagen zählt zu den technischen Herausforderungen, denen wir uns immer wieder gerne stellen. Dabei planen und koordinieren wir die verschiedenen Arbeitsschritte in Zusammenarbeit mit den Anlagenherstellern.

Wir garantieren für einen reibungslosen Ablauf der Installation und die termingerechte Inbetriebnahme.

In den vergangenen Jahren haben wir bereits viel Erfahrung im Bereich der Verkabelung von Pumpstationen gesammelt und kennen die unterschiedlichsten Problemsituationen. Dabei ist unser Spezialgebiet die Verkabelung von Pumpstationen im Megawattbereich für Beschneiungsanlagen, von denen wir europaweit bereits zahlreiche realisiert haben.

Unsere Fachkräfte installieren Kabeltrassen und verbinden alle technischen Komponenten wie Pumpen, Ventile, Rückspülfilter, Kompressoren, Kühltürme, Sensoren u.a., denn nur eine fachgerechte Installation garantiert eine langjährige Funktion ohne Störfälle.

Seit über 35 Jahren kümmert sich unser Betrieb um die elektrische Verkabelung von Kühlanlagen bis in den Megawattbereich. Dabei hat die Bedeutung der Kältetechnik speziell in den letzten Jahren, sowohl in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie, als auch zur Kühlung von EDV-Systemen, erheblich zugenommen. Es wird ein sehr hoher Standard gefordert, aus diesem Grund verwenden wir bei der Verkabelung ausschließlich hochwertige Komponenten und achten auf eine fachgerechte Verkabelung von Sensoren, Ventilen, Ventilatoren, Pumpen und Kompressoren.

Wir verlegen die elektrischen Verbindungen für gewerbliche Kühlanlagen für die verschiedensten Branchen, vor allem aber in der Lebensmittelindustrie. Dafür verfügen wir über alle notwendigen Voraussetzungen, wie den Befähigungsnachweis für den Betrieb von Hebebühne und Stapler und können Ihnen so einen professionellen Service in diesem Bereich gewährleisten.

Wir verkabeln Heizungsanlagen aller Art, verbinden Sensoren, Aktoren, Bedienelemente, Verbraucher und andere technische Einheiten im Gebäude und verlegen Kabelkanäle für die Überwachungs-, Steuer- und Regelungstechnik. Unsere Fachkräfte finden praktische Lösungen vor Ort die Kabelstränge sauber und effizient zu verlegen.

Damit die reibungslose Installation der Heizungsanlage funktioniert und diese selbst in die Gebäudeautomation nahtlos integriert werden kann, streben wir stets eine enge Zusammenarbeit mit dem Hersteller an. So können wir Arbeitsabläufe perfekt koordinieren und gewährleisten den einwandfreien Betrieb für industrielle Anlagen.

Ob für Büros oder größere Produktionshallen, für Restaurants, Kantinen oder für Verkaufshallen: Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner, wenn es sich um die Elektroinstallation von komplexen Lüftungsanlagen handelt. Von der Planung bis zur Inbetriebnahme bieten wir auf Wunsch auch eine komplette kundenspezifische Lösung vom Schaltschrankbau zur Steuerung und Regelung der Lüftungssysteme.

In Zusammenarbeit mit dem Lüftungsanlagenhersteller montieren wir Kabelwannen und Rohre in Form der Aufputz-Installation und verkabeln alle Komponenten der Lüftungsanlage wie Motoren für Pumpen und Ventilatoren, Sensoren, Luftmengenmesser, Steuerung der Raumtemperatur und anderes am Steuerschrank. Die Vernetzung mit der bestehenden Gebäudeautomation schafft optimale Voraussetzungen für Anlagenfunktionalität und Energieeffizienz.

Überall dort, wo brennbare Stoffe hergestellt, verarbeitet, transportiert oder gelagert werden, spielt Sicherheit eine besonders große Rolle. Um in diesen Bereichen zu arbeiten gilt es besonders hohe Auflagen zu erfüllen und streng nach den Anforderungen der Normen zu handeln.

Dank unserer langjährigen Erfahrung in diesem Sektor verkabeln wir auch Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen fachgerecht. Dabei sind wir auf die Verkabelung von Kälteanlagen in ATEX-geschützten Bereichen spezialisiert und konnten so viele Erfahrungen in der Lebensmittelindustrie sammeln.

Seit Beginn unserer Tätigkeit kümmern wir uns um die fachmännische Installation der Beleuchtung. Dabei haben wir uns mit den verschiedensten Technologien wie Glühlampen, Sparlampen und LED auseinandergesetzt. Wo vor zwanzig Jahren noch hauptsächlich Glühlampen und Leuchtstoffröhren zum Einsatz kamen, werden heute hauptsächlich LED-Leuchtmittel eingesetzt.

Die erhöhten Energiepreise und die Thematik Umweltschutz machen die innovative Lichttechnik zu einem effektiven Mittel die Kosten zu senken. Bis zu 80 % an Energieeinsparungen für Produktionshallen, Verkaufshallen oder Büroräumen sind in Verbindung mit einer intelligenten Lichtsteuerung möglich. So ist die Anschaffung einer neuen Beleuchtungsanlage oftmals günstiger, als die alte weiter zu nutzen.

Doch nur die sorgfältige Wahl der Komponenten gewährleistet einen reibungslosen Betrieb für die gesamte Amortisierungsdauer.

Wir bieten Ihnen professionelle Lösungen im Bereich der Beleuchtungsanlagen.

Die Notbeleuchtung kann in autonomer Form oder mittels einer Zentrale umgesetzt werden. So ist bei einem Netzausfall das sichere und rasche Verlassen des Gebäudes garantiert.

Bei autonomen Beleuchtungssystemen kommen Akkus zum Einsatz, fällt der Strom aus, schalten die Notlampen automatisch in den Akku-Betrieb um. Bei der zentralen Notbeleuchtung hingegen werden alle Komponenten des Systems an einem einzelnen Standort gesammelt und überwacht. Diese enthält auch eine Zentralbatterieanlage, die es ermöglicht die bestehende Beleuchtung als Notbeleuchtung zu verwenden.

Elektro Gafriller garantiert, dass sämtliche sicherheitsrelevanten und qualitätsbezogenen Anforderungen der Notbeleuchtungen erfüllt werden.

Eine bedarfsgerechte Beleuchtung von kommunalen Straßen, Plätzen und Radwegen, aber auch von Werkstraßen und Industriehallen ist notwendig und sorgt für Sicherheit. Auch bei der Straßenbeleuchtung hat die LED-Technologie Einzug gehalten. Bei einer Umrüstung auf LED werden Energiekosteneinsparungen von bis zu 70 % möglich, der Haushalt der Gemeinden dadurch entlastet, die CO2-Bilanz verbessert und ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz geleistet. Deshalb ist gerade jetzt der richtige Zeitpunkt um die Modernisierung der Straßenbeleuchtung umzusetzen.

Wir übernehmen im Bereich der Straßenbeleuchtung die Lieferung und Montage von Masten- und Leuchtsystemen und kümmern uns um die komplette Lieferung, Montage, Inbetriebnahme und Wartung von Schaltstellen. Durch die rasante Entwicklung der LED-Beleuchtungstechnik und innovative Steuerungssysteme stehen vielfältige Möglichkeiten bereit.

Das richtige Instandhaltungskonzept spielt eine maßgebliche Rolle, denn top gewartete Anlagen sichern eine störungsfreie und optimale Funktion und garantieren so eine lange Lebensdauer. Wir verfügen über die genormten Messinstrumente um die gesetzlich vorgeschriebenen Überprüfungen durchzuführen und gewährleisten Ihnen so eine hohe Verfügbarkeit und ein langlebiges Betreiben der Anlage.

Da sich die Technik ständig weiterentwickelt, ändern sich auch die gesetzlichen Bestimmungen, welche die Wartung der Anlagen betreffen. Speziell die Netzbetreiber stehen ständig vor neuen Herausforderungen, da der Bedarf an elektrischer Energie steigt und die nicht programmierbaren und erneuerbaren Energiequellen aus Wind und Sonne das Stromnetz zusätzlich belasten. Damit die Stromversorgung gewährleistet bleibt, schreibt die Behörde für Elektrizität, Gas und Wassersysteme vor, welche Parameter eingehalten werden müssen.

Des Weiteren geben auch die CEI-Normen verschiedene Anpassungen vor, wie z.B. die CEI 0-16, welche den Netzanschluss von aktiven und passiven Nutzern an das Hoch-und Mittelspannungsnetz regelt und die CEI 0-20, die für den Niederspannungsbereich zuständig ist.

Die durchzuführenden Anpassungen sind von Fall zu Fall verschieden. Wir verfügen über das notwendige Know-how und passen Ihre Anlage an die gesetzlich vorgeschriebenen Bestimmungen an.

Die periodische Überprüfung der Elektroanlage ist vom Gesetzgeber - z. B. mit dem legislativen Dekret 81/2008 und mit dem ministerialen Dekret 462/01 - vorgeschrieben und muss abhängig vom Typ der Anlage alle zwei oder drei Jahre durchgeführt werden. Wir überprüfen mittels der notwendigen Messinstrumente FI-Schutzschalter, Überstromschutzeinrichtungen, Schleifen- und Netzimpedanz, Erdungswiderstand oder Isolationswiderstand fachgerecht.

Abgesehen von der gesetzlich vorgeschriebenen Überprüfung, bieten wir Ihnen aber auch einen Wartungsvertrag für Ihre technische Anlage an. Dieser beinhaltet die regelmäßige Wartung und Inspektion gemäß der Bestimmungen, die Beseitigung von Mängeln durch fachgerechte Entstörung, Instandsetzungsmaßnahmen, Leitungsschalterwartungen als auch Schutz-, Kabel- und Erdungsprüfungen.

Die Mittelspannungsanlage erfordert für den ordnungsgemäßen Betrieb die gesetzlich vorgeschriebenen Überprüfungen der Betriebsmittel, wie der Mittelspannungshauptschalter (DG) und der Koppelschalter (SPI), und insbesondere Sichtkontrollen und Funktionstests.

Für die Instandhaltung und die regelmäßigen Kontrollen der Mittelspannungsanlage stellen wir Ihnen eine ausführliche, schriftliche Dokumentation in Form von unterzeichneten Wartungsberichten, Inspektions- und Messprotokollen bereit.

Wir bieten Ihnen die Wartungen pauschal oder nach Arbeitsaufwand an. Das betrifft selbstverständlich auch die regelmäßige Wartung Ihrer gesamten Elektroanlage, etwaige Reparaturen und eine Reihe von weiteren Leistungen, welche die Funktion und so eine lange Lebensdauer garantieren.

Unsere Leistungen